Alpaka Wanderung mit Übernachtung im Tipi

 

Ein tolles Geschenk für Naturfreunde und tierbegeisterte Menschen

Du kannst bei uns mit bis zu 2 Personen im Tipi übernachten. Es gibt auch nur 1 Tipi und Ihr seit alleine auf dem großen Naturgrundstück!

Dabei laufen auf dem Tipi-Gelände für euren gesamten Aufenthalt ca. 4  Alpakas herum. Ihr könnt also den ganzen Tag mit ihnen allein genießen. 

 

**Zurück zur Natur** ist das Motto! 

 

Einmal ganz ohne Luxus, aber trotzdem mit etwas Glamping die Natur genießen und dazu noch in einem Tipi übernachten? Einmal leben wie die Indianer, nebenbei die Alpakas beobachten und mit ihnen schlafen gehen? Das kannst du bei uns!

Wir bieten für 2 Personen das besondere Flair, das besondere Ambiente. Wir haben nur 1 Tipi, somit seit ihr ganz alleine auf dem Gelände!

Interesse geweckt? Termine für Tipi Übernachtungen finden sich bei den link Alpaka Wanderung/ Termine. Bitte ganz nach unten scollen.

 

Tipi Übernachtung plus Wandertour von 2,5 Stunden für 2 Personen  =  199,00 €

Tipi Übernachtung plus 4 stündige Trekking-Tour ohne Picknick für 2 Personen  =  239,00 €

Tipi Übernachtung plus 5 Stündige Trekking-Tour inkl. Picknick für 2 Personen  =  279,00 €

Tipi Übernachtung plus 6 stündige Premium BBQ-Trekking-Tour für 2 Personen  =  317,00 €

 

Es wäre auch möglich ohne die Wandertour im Tipi zu übernachten. 

Die Übernachtung ohne Wanderung kostet für 2 Personen: 119,00 €

Geschirr sowie Gasgrill Nutzung und den Abwasch übernehmen wir, das kannst du für 20,00€ dazu buchen. Bitte sage uns rechtzeitig bescheid.

Abwaschen ist auf der Weide leider nicht möglich. Es gibt kein fließend Wasser und auch keinen Strom.

 

Anreise bitte immer mindestens 15 Minuten vor dem Start der Wandertour. Wir treffen uns dann direkt bei Weide 2 (Google Maps Seelenheil-Alpakas) wo die Touren starten. Nach der Tour begleiten wir euch zum Gelände mit dem Tipi.

 

Sollte eine Übernachtung ohne Wandertour gewünscht sein, so wäre der Anreisezeitpunkt meistens um 13:00 Uhr, in den Sommermonaten um 10 Uhr. Die genauen Daten verschicken wir vorher per Email. 

 

Lasse den Alltagsstress, den Ballast hinter dir und gönne dir mal etwas Gutes! Bekomme den Kopf frei und Atme durch. Das funktioniert am besten ohne jeglichen Komfort.

Schlafe im gemütlichen Tipi und beobachte die Sterne am Himmel.

 

Die Übernachtungen finden in der Zeit von April bis Ende September statt.

Bringe einen Schlafsack mit, eventuell ein Kopfkissen und eine Taschenlampe. Wir bieten dir den Luxus eines Lattenrostes, sowie richtige Matratzen. In den Sommermonaten ist ein Schutz gegen Mücken und Bremsen empfehlenswert.

 

Wir haben eine Bio Toilette, aber keine Dusche. Darum vermieten wir auch nur für eine Nacht. Katzenwäsche wäre natürlich immer möglich. Zum waschen steht ein Frischwasser Kanister bereit. 

Für die unerschrockenen hätten wir einen großen Teich zur Abkühlung, Fische inklusive. 

Geschirr abwaschen geht leider nicht

 

Wenn Du die Natur liebst und keinen Komfort benötigst, dann bist Du hier bei uns genau richtig!

Bei uns ist es sehr familiär, wir schauen auch bei den Tieren vorbei und wenn du Fragen hast, Frage gerne nach.

  

Anmerkung: Auf dem Gelände sind 3 große Teiche und ein kleiner Teich. Diese sind aus Sicherheitsgründen und wegen den Alpakas und den Kindern umzäunt. Trotzdem musst du auf deine Kinder jederzeit acht geben!

 

Vor Ort bekommst du eine Einweisung worauf dringend geachtet werden muss. Haftungsausschluss muss unterschrieben werden.

Bitte bringe eine Kopie deines Personalausweises mit und den originalen ebenfalls zum abgleichen.

Fotos, siehe bitte weiter unten

 

 

Unbedingt beachten : Um Wochenendtermine zu bekommen, am besten schon Anfang des Jahres buchen, damit die Touren nicht ausgebucht sind.

 


Aus dem Tipi die Tiere beobachten
Aus dem Tipi die Tiere beobachten
Kleine Outdoor Küche
Kleine Outdoor Küche

Aktivitäten finden immer in 29664 Klein Eilstorf statt. Ihr findet uns am besten über Google Maps direkt (Seelenheil-Alpakas):

Hier sind wir erreichbar:

unterstuetze-uns--und-die-alpakas-mit-einer-alpaka-patenschaft