Bei uns in der Lüneburger Heide: Ort Klein Eilstorf

 

Möchtest du uns besuchen, melde dich bitte mit Namen und Telefonnummer über Mail oder telefonisch an.

Bitte nur anmelden wenn du wirklich sicher bist, weil wir Kaffee und Kuchen für die Teilnehmer einplanen!

 

Achtung momentan gibt es keine Besuchertage, schauen sie bitte bei den Picknick Tagen

  

Wir haben ein gemütliches tolles Teichgelände, wo du die Alpakas wunderbar beobachten sowie kennen lernen kannst.

Wir werden an dem Tag alle unsere 16 Alpakas dort haben. Bei uns findet der Besuchertag ohne Radau und Tam Tam statt.

Ganz im Sinne **die Seele baumeln zu lassen** beobachten und entspannen!!!

 

Genieße dazu Kaffee und leckeren Kuchen.

Achtung: Bei Regen haben wir leider keine Unterstände!

 

Preise:

Da es den Tieren zugute und die Unkosten decken soll nehmen wir:

Pro Person ab 13 Jahre:  10 € inkl. Kaffee, Softgetränke und Kuchen "satt, solange der Vorrat reicht" sowie um 16 Uhr Alpakas füttern inkl Futter für euch zum selber füttern.

Kinder ab 6 bis 12 Jahre:  3 €

 

Die Teilnehmeranzahl wird in Zukunft extrem reduziert, da wir vermeiden möchten das die Tiere zu stark bedrängt werden.

 

Lerne  unsere witzigen Alpakas hautnah ohne Zaun kennen und wenn du möchtest, darfst du die sanften Wesen um 15/16 Uhr füttern und Fragen stellen!

Wir haben viele Sitzmöglichkeiten für euch auch im Schatten und mit Sonnenschirme.

Der Besuchertag findet direkt auf Weide 1 statt. Ortseingang/Ortsausgang von Klein Eilstorf.

Fahre direkt den Feldweg am Schild rein! Parken bitte an der Seite.

 

Falls du gerne mit einer Gruppe einen Besuchertag wünschst, können wir dieses jederzeit nach Vereinbarung organisieren.

 

Hinweis: Es gibt Kameras auf dem Gelände! Diese dienen dazu, die Alpakas zu beobachten und zu schützen!

 

Bitte beachten : Alpakas sind Fluchttiere, darum dürfen Hunde nicht auf das Gelände, denn sie könnten getreten werden!

 

Aus Rücksicht der Tiere ist toben und Fußball spielen untersagt ! 

 

Da unser Gelände ein Naturgrundstück ist, gibt es auch keine modernen Toiletten. Für den Notfall haben wir aber eine Biotoilette. 

 

                                                Herzlichen Dank an Amy und Familie die uns im Urlaub tatkräftig unterstützen !