-Können Alpakas spucken? Ja können sie, machen sie aber nur in Stress Situationen oder bei Futterneid.

 

- Darf man auf Alpakas reiten? Nein, dafür sind sie nicht ausgelegt, sie sind Wolllieferanten!

 

-Darf ich Futter mitbringen, wie Möhren oder Äpfel? Nein, das ist keine geeignete Nahrung für Alpakas. Für stellen artgerechtes Futter zum füttern zur Verfügung!

 

- Wie bereite ich mich auf eine Wandertour vor, an was muss ich denken? Bitte wetterfeste Kleidung dabei haben sowie wetterfestes Schuhwerk!

Bitte beachte: Wenn es Tage zuvor geregnet hat, können die Tiere nass und schmutzig sein.

 

-Wandern wir auch bei schlechten Wetter? Ehrlich gesagt wenn es junge Hunde regnet, macht es keinen Spass, da kann es passieren das wir schon mal am Morgen die Tour absagen müssen. Sie können sich dann selbständig einen neuen Termin aussuchen und sich bei uns melden. Leider können wir so gegen manches schlechtes Wetter nichts machen, so gut sind wir noch nicht :-D Bitte haben sie dann Verständnis, falls eine Tour abgesagt werden muss.

Ansonsten wandern wir das ganze Jahr!


- Darf man einen Hund/ Hunde mitbringen? Leider nein! Alpakas reagieren auf fremde Hunde sehr nervös und können austreten. Auch wenn die Hunde gut erzogen sind! Wir möchten auf der Tour ruhige und ausgeglichene Alpakas führen. Denn die Alpakas sind nicht hinter einem Zaun, sondern die Hunde kommen unmittelbar mit ihnen in Berührung! 

Wir selber lieben Hunde und haben selber Zwei. Wenn wir sie mitnehmen, können wir das für uns Verantworten. Aber nicht für Fremde Hunde!